Hotel-TV

Hotel-TV-Geräte bieten wichtige Zusatzfunktionen für hohen Gästekomfort und niedrige Betriebskosten. Bei NORDIQ finden Sie für jede institutionelle Anwendung die passenden Markengeräte der führenden Hersteller. Egal, ob Sie „nur" TV- und Radioprogamme zeigen wollen (Standalone) oder ein komplettes iTV-Netzwerk betreiben (System-TV), diese Leistungsmerkmale zahlen sich für Sie aus:

Hotelmode

Hotel-TV Geräte mit Hotelmode besitzen mindestens folgende Eigenschaften: Programmierverriegelung und Lautstärkebegrenzung.

Geschützter Zugang zum Installationsmenü Das Installationsmenü, in dem die TV-Grundeinstellungen gespeichert werden, ist für den Gast gesperrt. Nur Sie haben exklusiven Zugang über einen speziellen Code bzw. eine spezielle Service-Fernbedienung.
Lautstärkebegrenzung Wer möchte schon nachts durch brüllenden Fernsehlärm aus dem Nachbarzimmer geweckt werden? Im Installationsmenü können Sie die maximale Lautstärke festlegen, mit der Ihre Gäste fernsehen können.
Erweiterter Hotelmode

Über den Standard Hotelmode hinaus gibt es Hotel-TV mit zusätzlichen Leistungsmerkmalen, die speziell auf die Anforderung in der Hotellerie zugeschnitten sind.

Standard Einschaltkanal und -lautstärke Im Installationsmenü legen Sie einmalig fest, auf welchem Kanal das Gerät fortan immer beim Einschalten des Geräts startet und mit welcher Lautstärke.
Schnellprogrammierung Mit Hilfe einer/eines speziellen Programmierfernbedienung bzw. -adapters (z.B. USB-Stick) können die kompletten Einstellungen eines TV-Gerätes mit wenigen Handgriffen auf alle anderen übertragen werden.
Badlautsprecher Anschluss An Geräte mit separatem Badlautsprecher-Ausgang kann ein Lautsprecher im Gästebad direkt angeschlossen werden.
Weckfunktion Ihre Gäste können sich über das Hotel-TV wecken lassen. Zur vom Gast zuvor per Fernbedienung eingegebenen Weckzeit schaltet sich das Gerät wie ein Radiowecker selbstständig aus dem Standby ein.
Willkommensgruß Das Gerät zeigt beim Einschalten eine Begrüßungsnachricht an.
Hinweis auf schwache Batterien Durch einen speziellen Knopfdruck kann der Batteriestatus der Fernbedienung vom Housekeeping-Personal überprüft werden.

Hinweis: Nicht jedes Feature wird von allen Geräten unterstützt. Der genaue Funktionsumfang geht aus der jeweiligen Gerätebeschreibung hervor.

iTV-Systemschnittstelle

Eine iTV-Systemschnittstelle macht ein Hotel-TV zusätzlich auch noch zum System-TV-Gerät, denn es hat neben den Hotelmode-Funktionen eine Anschlussmöglichkeit für interaktive TV-Systeme, einschließlich Pay-TV. In Verbindung mit einem solchen System kann der Hotelgast direkt über die Fernbedienung je nach Anbieter eine Vielzahl von Funktionen nutzen, wie z.B. Info-Menüseiten, Pay-TV, Video-On-Demand Movies, Willkommensgruß mit Gastnamen, zentrale Senderprogrammierung, Weckruf, Rechnungsansicht, Spiele und Internet. Dazu wird ein System-Modul am bzw. im System-TV installiert, welches die Kommunikation zwischen dem TV im Gästezimmer und dem Zentralserver im Technikraum des Hotels herstellt und somit die Steuerung der Systemfunktionen ermöglicht.

Zur Produktauswahl klicken Sie einfach auf das gewünschte Herstellerlogo.

Hersteller

Hotel-TV