NQ Interactive Light

Digitales Infotainment für mittlere und große Hotels: Mit der interaktiven Systemtechnik von NORDIQ bieten Sie Ihren Gästen erstklassiges Entertainment und immer aktuelle Informationen in brillanter Digital-Qualität. Denn NQ Interactive Light unterstützt den digitalen Übertragungsstandard DVB-C und ermöglicht so nicht nur die zentrale Programmierung und Steuerung aller TV-Geräte per Knopfdruck vom Server aus, sondern schafft das auch noch über das vorhandene Breitband-Antennennetz, ganz ohne zusätzliche Verkabelung. Begeistern Sie Ihre Gäste mit der intuitiven Menüführung und den attraktiven Features in hochwertigem Design.

Willkommensgruß
Nach dem Check-In an der Rezeption schaltet sich auf dem Zimmer das TV-Gerät automatisch ein. Auf dem Bildschirm erscheint Willkommensgruß, optional auch mit dem Namen des Gastes und weiteren individuellen Texten (z.B. für Stammkunden oder VIP-Gäste).
Mehrsprachigkeit
Jede Bildschirmanzeige erfolgt in der Regel in der Landessprache, in der der Gast eingecheckt wurde. Die Auswahl der Sprachen kann dabei individuell auf das Klientel des Hotels abgestimmt werden. Das System unterstützt die Sprachen der westlichen Welt und darüber hinaus optional auch griechische, hebräische, kyrillische und arabische Schriftzeichen.
TV-Kanalübersicht
Auf dem Bildschirm wird eine Übersicht der zur Verfügung stehenden TV- und Radiokanäle angezeigt, aus der die Gäste das gewünschte Programm einfach auswählen können. Die Liste wird bei Änderungen zentral aktualisiert.
Hotel-Infoseiten
Informationsseiten des Hotels auf dem Fernsehgerät informieren Ihre Gäste beispielsweise über die Öffnungszeiten von Restaurants oder über Sonderangebote. Das System bietet dazu ein Eingabemodul, mit dem zeitnah und kinderleicht die Eingabe von Text, Bildern und auch Clips erfolgt, damit Sie Ihre Gäste immer bestens informiert halten.
Weckruf
Ihre Gäste können einen Weckruf beim Personal an der Rezeption bestellen oder ihren Auftrag mit Weckzeit direkt über das Fernsehgerät eingeben. Zur bestellten Weckzeit schaltet sich das Fernsehgerät selbständig ein. Der Gast muss diese Art des Weckrufs bestätigen, ansonsten erfolgt nach einer vorab durch das Hotel festgelegten Dauer automatisch eine Benachrichtigung der Rezeption, um das rechtzeitige Wecken des Gastes sicherzustellen.
Kindersicherung
Die Funktion Kindersicherung gestattet es, Service-Angebote von der Rezeption aus oder direkt am TV-Gerät im Zimmer für unbefugten Gebrauch zu sperren
Weltzeit
Über das TV-Gerät können die Gäste – insbesondere international tätige Geschäftsleute – die aktuelle Uhrzeit verschiedener Zeitzonen abrufen.
Playlist Pay-TV
Mit Playlist Pay-TV werden kostenpflichtige Filme und Sport-Veranstaltungen zu festen Uhrzeiten gezeigt. Ihre Gäste wählen einfach über die Fernbedienung das gewünschte Programm aus und können sich nach erfolgter Buchung beliebig oft in alle Pay-Programme einschalten. Die separate Gebühren-Bestätigung mit der OK-Taste oder PIN-Code verhindert das ungewollte Einschalten und Diskussionen an der Rezeption.
Zentrale Programmierung
Das spart Zeit und Nerven: Alle TV-Geräte lassen sich per Knopfdruck vom NQ Interactive Server aus programmieren.
PMS-Interface
Das PMS-Interface ist eine offene Schnittstelle, um das Hotelabrechnungssystem (PMS = Property Management System), z.B. Micros-Fidelio, Protel, Amadeus oder SiHot direkt mit dem NQ Interactive Server zu verbinden. Dadurch können Daten wie Check-In, Check-Out, Rechnungspositionen, Pay-TV-Gebühren u.v.m. automatisch zwischen den Systemen ausgetauscht werden.
Rechnungseinsicht (Optional)
Der Gast kann über das TV-Gerät jederzeit Einsicht in seine aktuelle Hotelrechnung nehmen. Mögliche Reklamationen stauen sich nicht bis zum Check-Out auf, sondern werden sofort beanstandet und beseitigt. Voraussetzung ist ein aktives PMS-Interface.
Video Games (Optional)
Bieten Sie Ihren Gästen spannende Spiele auf dem TV-Gerät für die aktive Feierabendgestaltung, gegen Berechnung oder als kostenlosen Service.
Video-On-Demand (Optional)
Hier bestimmt der Gast selbst. Im Gegensatz zum Playlist PayTV kann er über die Fernbedienung jederzeit seinen gewünschten Film aus einem breiten Genre-Angebot wählen und sofort starten. Die klare Menüführung macht die Selektion kinderleicht. Mit der Premium Option garantieren darüberhinaus zusätzliche PVR-Funktionen wie Pause, REW und FF maximalen Entertainment-Genuß.
Express Checkout (Optional)
Zur Vermeidung von Wartezeiten beim morgendlichen Check-Out kann der Gast die Rechnungsprüfung und bargeldlose Bezahlung vor der Abreise direkt über den Bildschirm vornehmen. Voraussetzung dafür ist ein aktives PMS-Interface und, dass dem Hotel alle zur Abrechnung notwendigen Daten bereits vorliegen (z.B. von EC- oder Kreditkarte).
Gästebefragung (Optional)
Messen Sie die Gästezufriedenheit ohne Zettelwirtschaft! Mit NQ Interactive können Ihre Gäste bequem per Knopfdruck Lob, Anregungen oder Kritik zu den Hotelservices loswerden. Und das Hotel hat durch die sofortige Verfügbarkeit die Möglichkeit, bei negativem Feedback schnell zu reagieren und nachzubessern.
Feueralarm (Optional)
Im Notfall (z.B. bei Feuer) kann über die Anlage der Alarm direkt auf den Zimmern ausgelöst werden. Auf dem Bildschirm wird der ideale Fluchtweg angezeigt, der individuell nach Zimmer, Etage oder Gästegruppe programmiert werden kann. Diese optimale Ergänzung zur vorgeschriebenen Feuermeldung kann im Ernstfall die Räumung beschleunigen und eine Panik verhindern.
Wetterstation (Optional)
Stellen Sie Ihren Gästen Wetterdaten in Echtzeit auf dem TV-Bildschirm zur Verfügung. Die Aktualisierung kann über das Internet oder eine lokal angeschlossene Wetterstation automatisch erfolgen.
Room Service (Optional)
Falls Sie Ihr Restaurant-Angebot auch als Zimmer-Service anbieten, können Sie die kulinarischen Köstlichkeiten auch über das Fernsehgerät offerieren. Das Interessante dabei: Der Gast kann seine Bestellung mit der Systemfunktion Zimmer-Service per Klick auf der Fernbedienung abgeben. In der Küche wird die Bestellung des Gastes dann angezeigt bzw. ausgedruckt. Optional kann die Abrechnung direkt online über die PMS-Schnittstelle der Restaurant-Software erfolgen.
Housekeeping/Wartung (Optional)
Über die spezielle Maid-Fernbedienung gibt das Zimmerpersonal umgehend via TV-Gerät den neuen Status des Zimmers an die Rezeption durch. Noch bevor die Reinigung aller Hotelzimmer abgeschlossen ist, werden die ersten Zimmer zur erneuten Belegung freigegeben. Mit der Wartungs-Checkliste wird der technische Zustand des Zimmers überprüft (z.B. Funktion von Beleuchtung oder Fön). Der Wartungsbericht steht der Haustechnik sofort zentral über das System zur Verfügung und ermöglicht so eine beschleunigte Reparatur.
Gebäude-Automation (Optional)
In Verbindung mit einer vorhandenen Gebäude-Automation lassen sich Wohlfühl-Parameter - wie die Zimmertemperatur oder die Luftfeuchtigkeit - in den Gästezimmern direkt über den NQ Interactive Server kontrollieren.

Der optimale Einstieg für kleine und mittlere Hotels. Interaktive Infoseiten am TV, ganz ohne Vernetzung und Rückkanal. Die Daten-Aktualisierung erfolgt über zentrales Server-Playout ins vorhandene Koax-Antennennetz.
Maximale Flexibilität für mittlere und große Hotels. Vernetzung über LAN. Premium Software-Features. Serverunterstützung für DVB-C und IP-TV Streaming.

iTV-Systeme